Erfrischende Alpentäler und Gipfelglück im Herzen von Österreich

Rohrmoos – Talbachklamm – Hausberg Planai

Der heutige Wandertag startet direkt vom Hotel über die
Rohrmooser Wiesen ins Obertal nach Untertal durch die Talbachklamm
nach Schladming. Mit der Seilbahn hinauf auf die
Planai bis zur Mittelstation, wo wir dann den Wanderweg bis
zum Gipfel der Planai über die weltmeisterlichen Pisten erklimmen.
Ein Panorama-Rundweg und herzliche Almeinkehr.
Retour zum Hotel geht’s mit der Seilbahn und dem Linienbus.
Aufstieg: 500 m/800 m | Abstieg: 330 m | 5,5 km | ca. 5,0 Std.

Wilde Wasser Untertal

Mit dem Linienbus bis zur Waldhäuslalm – ca. 45 Min. bis zum
Tal-Ende, wo der Riesachwasserfallweg beginnt hinauf über
die Hängebrücken bis zur Gfölleralm – weiter bis zur Preinthalerhütte
– hier wieder retour über den herrlichen Wanderweg
vorbei an Almhütten – ein Stopp bei der Almkäserei sollte eingeplant
werden. Retour mit dem Bus, wo am Nachmittag noch
die Hochwurzen mit der Seilbahn zur Aussicht und ev. eine kleine
Rundwanderung – ca. 30 Min. eingebaut werden können.
Aufstieg: 500 m | Abstieg: 500 m | 6,0 – 10,0 km | ca. 5,0 Std.

Naturjuwelen Giglachseen

Mit dem Wanderbus zur Ursprungsalm (1.610 m) – hinauf auf
die Giglachseen (2.000 m) – Einkehr in der Ignas-Mattis-Hütte,
weiter zum Murspitzsattel mit wunderbarem Blick auf den
Landauersee, dann zur Ferchtlhöhe (2.045 m) – über den Forstweg
talwärts zur Eschachalm.
Aufstieg: 720 m | Abstieg: 1.100 m | ca. 9,5 km | ca. 6,5 Std.

König Dachstein – auf den Spuren der ZDF-Serie
„Die Bergretter“

Als Highlight der Woche machen Sie eine Rundwanderung am
Dachsteinmassiv zu einigen Filmkulissen der bekannten Serie.
Fahrt mit dem Bus zur Seilbahnstation Dachstein-Südwand.
Mit der Seilbahn schweben Sie gemütlich über die Südwand
auf 2.600 m. Über den Gletscher zum neu angelegten Gipfelweg
auf den Gjaidstein und wieder retour zur Bergstation. Die
Almwanderung von der Talstation bis nach Ramsau, vorbei an
zahlreichen Almhütten, bringt viel Zeit zum Reden und Bestaunen
der Landschaft.
Aufstieg: 400 m | Abstieg: 400 m | 5,0 km | ca. 3,0 Std.

Spiegelsee auf der Reiteralm – besondere Wanderschätze
der Region Schladming

Mit dem Linienbus bis zur Talstation der Reiteralmseilbahn –
Auffahrt – Wanderung zum Spiegelsee – Obersee über den
Rippeckgrat zur Grasslhöhe und zurück zum Ausgangspunkt.
Bei herrlichem Wetter wird der Schober noch eingeschoben.
Aufstieg: 715 m | Abstieg: 715 m | 8,5 km | ca. 5,5 Std.

Duisitzkarsee:

Mit dem Linienbus ins Obertal – Aufstieg zur Neualm (ca. 1
Std.) – den neu und gut ausgebauten Wandersteig zum Dusitzkarsee
(ca. 1 Std.) – retour zum Ausgangspunkt (ca. 1 Std.)
– ergänzt kann die Tour zur Keinprechthütte – Mehrwanderzeit
ca. 1 ½ Std.
Aufstieg: 460 m (660 m) | Abstieg 460 m (660 m) | ca. 3,5 km
| ca. 3 Std./5 Std.

30.06. – 06.07.2019

07. – 13.07.2019

04. – 10.08.2019

01. – 07.09.2019

4 Übernachtungen mit 3 Wanderungen
Anreise Sonntag

ab EUR 369,– p.P.

6 Übernachtungen mit 5 Wanderungen – buchbar,
Anreise Sonntag

ab EUR 549,– p.P.